Anmelden

Beteiligungskapital

Eigenkapital-Lösungen bundesweit

Suchen Sie gezielt nach Eigenkapital-Investoren aus der Sparkassen-Finanzgruppe – gleich online oder im persönlichen Gespräch mit Ihrem Berater.

Ihre Vorteile

Ihre Vorteile

Neues Eigenkapital erhöht finanzielle Spielräume

Vielfältiges Angebot: Mezzanine-Kapital als eigenkapitalnaher Kredit – in der Regel ohne Mitspracherechte

Alternativ: Klassisches Eigenkapital durch Anteilserwerb (offene Beteiligung)

Beteiligungskapital erhöht die Stabilität Ihres Unternehmens

Enge Kooperation mit Co-Investoren

Kombination mit öffentlichen Fördermitteln

Eigenkapital-Lösungen bundesweit

Suchen Sie gezielt nach Eigenkapital-Investoren aus der Sparkassen-Finanzgruppe – gleich online oder im persönlichen Gespräch mit Ihrem Berater.

Details

Details

Unter Beteiligungskapital versteht man im Allgemeinen Eigenkapital, mit dem Beteiligungsgesellschaften Anteile an Unternehmen erwerben und sich so an dessen Wertentwicklung und Erfolg beteiligen. Im Gegensatz zu Fremdkapital wird es in der Regel ohne Tilgung und Sicherheiten gewährt.

Klassisches Eigenkapital: Offene Beteiligungen

Bei einer offenen Beteiligung erhält der Kapitalgeber, zum Beispiel eine Sparkassen-Beteiligungsgesellschaft, als Gegenleistung Anteile an Ihrem Unternehmen (Stamm-/Grund-/Kommanditkapital).

Zwischen Eigen- und Fremdkapital: Mezzanine-Finanzierung

Mezzanine-Kapital ist der Oberbegriff für verschiedene Finanzierungsformen, die eine Stellung zwischen Eigen- und Fremdkapital einnehmen.  

So profitieren Sie von Beteiligungskapital:

Zugang zu innovativen und individuell ausgestalteten Finanzierungslösungen mit geringen Mindestvolumina und langen Laufzeiten

Hereinnahme von Beteiligungskapital erhöht die Stabilität Ihres Unternehmens (Eigenkapital als Risikopuffer) und dadurch Ihr Rating

Schonung Ihrer Unternehmensliquidität, da – je nach Eigenkapital-Lösung – eine Tilgung nicht oder erst spät vorgesehen ist

Schonung Ihres Betriebs- und Privatvermögens, da in der Regel keine Sicherheitenstellung erfolgt

Liquiditäts- und Vermögensschonung geht einher mit einer Steigerung Ihrer Investitionsmöglichkeiten

Auch gegenüber Kunden, Lieferanten und sonstigen Kooperationspartnern zahlt sich eine solide Eigenkapital-Ausstattung aus.

Eigenkapital-Lösungen bundesweit

Suchen Sie gezielt nach Eigenkapital-Investoren aus der Sparkassen-Finanzgruppe – gleich online oder im persönlichen Gespräch mit Ihrem Berater.

Partner in der Region

Partner in der Region

Öffentlicher Auftrag

Neben den privaten, gewinnorientierten Beteiligungsgesellschaften handelt Ihre Sparkasse, so wie die Landesbanken und Mittelständischen Beteiligungsgesellschaften, in einem öffentlichen Auftrag, um die Unternehmen in der Region mit Eigenkapital zu stärken. Dabei kooperiert sie auf vielfältigste Weise, um für Sie individuelle Finanzierungslösungen zu finden.

Öffentliche Fördermittel

Insbesondere für die Finanzierung von jungen Technologie-Unternehmen in der Seed- und Startup-Phase, die von überdurchschnittlich hohen Risiken und zugleich kleinen Transaktionsvolumina gekennzeichnet ist, stellen öffentliche Förderangebote für Beteiligungskapital eine sehr wichtige Basiskomponente dar.

Hier sind beispielsweise der High-Tech-Gründerfonds und die Kreditanstalt für Wiederaufbau wichtige Partner.

Regionales Engagement

Auf regionaler Ebene arbeitet Ihre Sparkasse eng mit Experten nachfolgender Anbieter von Eigenkapital-Finanzierungslösungen zusammen.

Nutzen Sie die Vielzahl an Möglichkeiten und Fördertöpfen, die sich Ihnen als Unternehmer bieten. Vereinbaren Sie am besten gleich einen Termin mit Ihrem Berater.  

Cookie Branding
i