Anmelden

Raiffeisenbank Oldenburg eG und LzO vereinbaren Kooperation

  • Kostenlose Bargeldversorgung der Kunden beider Institute an Geldautomaten in Hundsmühlen sowie im Einkaufszentrum Famila

Erstmals haben die Raiffeisenbank Oldenburg eG und die Landessparkasse zu Oldenburg (LzO) eine Kooperation institutsübergreifend vereinbart. Ab dem 1. Dezember 2020 können sich Kunden der LzO an den beiden Geldautomaten der Raiffeisenbank Oldenburg im Einkaufszentrum Famila in Wechloy kostenlos mit Bargeld versorgen. Im Gegenzug gibt die LzO ihren Geldautomaten in Hundsmühlen für Kunden der Raiffeisenbank Oldenburg frei.

Ziel sei es, den Weg zum Geldautomaten für die Kunden von Raiffeisenbank und LzO möglichst kurz zu halten. Thorsten Schwengels, Vorstand der Raiffeisenbank Oldenburg, sagte dazu: „Die Versorgung mit Bargeld wird dadurch für die Kunden unserer Institute flächendeckend gewährleistet.“ Tanja-Vera Asmussen, Privatkundenvorstand der LzO, ergänzte, dass gut sichtbare Hinweise an den Automaten auf diese zusätzliche Serviceleistung aufmerksam machen würden. Asmussen und Schwengels betonten, dass es gerade auch in diesen Zeiten wichtig sei, Zeichen zu setzen. Mit der Kooperation des genossenschaftlichen Instituts und der Sparkasse übernehme man gemeinsam Verantwortung für die Region. Einen zukünftigen Ausbau der Kooperation könnten sich beide Häuser vorstellen.

Normalerweise zahlen LzO-Kunden 2,95 Euro, wenn sie an einem Automaten der Raiffeisenbank Geld abheben wollen. 3,50 Euro kostet es, wenn fremde Kunden bei der LzO sich mit Bargeld versorgen.

i