Anmelden

Michael Thanheiser neuer stellvertretender Vorstandsvorsitzender der LzO

Mit Wirkung vom 1. Februar 2016 ist Michael Thanheiser (Foto) neuer stellvertretender Vorstandsvorsitzender der LzO. Er übernimmt das Amt von Harald Tölle, der Ende Januar aus dem Vorstand der Landessparkasse ausgeschieden ist.

Michael Thanheiser ist 51 Jahre alt, verheiratet und hat zwei Kinder. Nachdem er mehrere Jahre als Direktor einer Niederlassung der Berliner Bank AG und danach als Direktor und Leiter des gesamten Privatkundengeschäftes der Berliner Sparkasse tätig war, kam er 2012 zur LzO. Auch als stellvertretender Vorstandsvorsitzender wird er weiter für das gesamte Privatkundengeschäft der Sparkasse zuständig sein.

Olaf Hemker neues Vorstandsmitglied

Neu im Vorstand der LzO ist Olaf Hemker (Foto). Er ist in Hamburg geboren, 47 Jahre alt, verheiratet und hat 2 Kinder. Nach dem Studium der Betriebswirtschaftslehre war er als Leiter der Kreditbearbeitung für das Mittelstandsgeschäft und den Bereich Erneuerbare Energien in Norddeutschland (Hamburg, Hannover, Bremen) sowie als Vorsitzender der Geschäftsleitung Mittelstand des Regionalgebietes Dortmund mit der Marktverantwortung Firmenkunden- bzw. Mittelstandsgeschäft in Dortmund, Westfalen, Märkischen Kreis, Hochsauerlandkreis der Commerzbank tätig. Er wird wie sein Vorgänger im Amt für das Firmenkundengeschäft zuständig sein.

Die neue Führungsspitze der LzO besteht somit ab 1.2.2016 aus folgenden Herren:

  • Gerhard Fiand, Vorsitzender des Vorstandes
  • Michael Thanheiser, stellvertretender Vorsitzender, zuständig für das Privatkundengeschäft
  • Jürgen Rauber, zuständig für die Marktfolge
  • Olaf Hemker, zuständig für das Firmenkundengeschäft
i