Anmelden
DE

Zeugnisübergabe bei der LzO

26 LzO-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben erfolgreich Weiterbildungsmaßnahmen abgeschlossen  

26 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Landessparkasse zu Oldenburg (LzO) erhielten von Personaldirektor Roland Otten und von Björn Gribbe, stellvertretender Personaldirektor, ihre Abschlusszeugnisse zu erfolgreich abgeschlossenen Fortbildungslehrgängen an der Sparkassenakademie Niedersachsen und der Jade Hochschule.  

Roland Otten gratulierte allen Absolventinnen und Absolventen und betonte bei der feierlichen Zeugnisübergabe im 9. Stock der LzO-Zentrale, dass alle, die sich dieser beruflichen Weiterbildung gestellt haben, einen ganz wichtigen persönlichen Sieg für ihr weiteres Berufsleben und darüber hinaus errungen haben. „Bildung bedeute, Talente zu entdecken und zu entwickeln“, zitierte Otten den ehemaligen Bundespräsidenten Joachim Gauck. Nun gelte es, das neu gewonnene Wissen im Alltag umzusetzen und den Kunden mit Rat und Tat kompetent zur Seite zu stehen.  

Weiterbildung zum Nulltarif keine Selbstverständlichkeit

Die LzO fördert interessierte Kolleginnen und Kollegen und ermöglicht je nach Position und Interessenlage eine passende Weiterbildungsmöglichkeit. Neben die über den Sparkassenverband Niedersachsen organisierten Weiterbildungen zum Sparkassenbetriebswirt oder Sparkassenfachwirt können Mitarbeiter auch über die Jade Hochschule den Bachelortitel erwerben.   

Sieben der 26 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern haben ein nebenberufliches Studium an der Jade Hochschule mit dem Abschluss Bachelor of Arts, Studiengang Insurance, Banking and Finance absolviert. Durch die enge Verzahnung von akademischer Lehre und beruflicher Praxis sind die Absolventinnen und Absolventen bestens vorbereitet für vielschichtige Fach- und Führungspositionen.  

Vier Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben ein fünfmonatiges Studium mit Abschluss als Sparkassenbetriebswirt/-in an der Sparkassenakademie in Hannover absolviert und neben ihren fachlichen Kenntnissen insbesondere Führungskompetenz erworben, da diese Absolventinnen und Absolventen als Leiter bzw. Leiterinnen von Filialen eingesetzt werden oder in Teams spezielle Beratungsaufgaben übernehmen.  

Fünfzehn Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben den Kundenberaterlehrgang absolviert. Dieser Lehrgang dauert rund zwölf Monate, wird nebenberuflich durchgeführt und schließt mit der Prüfung zum/zur Sparkassenfachwirt/-in für Kundenberatung ab. Die Teilnehmer erhalten besondere Fachkenntnisse für die Kundenberatung und festigen ihr Wissen durch praktische Übungen und Rollenspiele, die in einem abschließend dreiwöchigen Kursus ebenfalls an der Sparkassenakademie Hannover durchgeführt werden.

i