Anmelden

Ausstellung „Alte Heimat – neue Heimat“ in LzO Filiale Schlossplatz

v.l.: Gabriele Mesch (LzO), Liane Hadjeres (Oldenburger Schreibwerkstatt) und Jan-Steffen Daniels (LzO)

Fotograph: Thorsten Helmerichs

Junge Flüchtlinge erzählen über ihre Flucht, ihre Ankunft in Deutschland und über ihre Ziele und Träume


Die LzO präsentiert in der Kundenhalle ihrer Filiale Schlossplatz in Oldenburg noch bis zum 17. März 2017 während der regulären Öffnungszeiten die Ausstellung „Alte Heimat – neue Heimat“.

Es handelt sich um ein Projekt, welches im März 2016 von der Oldenburger Schreibwerkstatt und der Evangelischen Kirchengemeinde Nikolai Eversten ins Leben gerufen wurde. Über sechzig Kinder und Jugendliche, die erst seit kurzem in Deutschland leben, schildern in Texten und selbst gemalten Bildern ihre Hintergründe und Erlebnisse zur Flucht. Die überwiegend aus Syrien, Afghanistan und dem Irak stammenden Flüchtlinge dokumentieren ihre vielschichtigen Eindrücke vom langen Weg in ihre neue Heimat Deutschland und die damit verbundenen Hoffnungen und Träume.

In der Ausstellung werden um die zwanzig Bilder mit Texten gezeigt, die eindrucksvoll Einblick in Krieg, Zerstörung und Angst geben. Manche Bilder sind dabei ausdrucksstärker als die Texte, andere wiederum zeigen einfach nur etwas Gemochtes, etwas Schönes oder drücken einen simplen Wunsch aus.

Trotz Heimweh und Verlusten fühlen sich die allermeisten Jugendlichen, die am Projekt teilgenommen haben, in Deutschland sehr wohl, wie uns ihre Beiträge spiegeln.

„Gerne hat die LzO sich an diesem wichtigen Integrationsprojekt mit 1.500 Euro beteiligt. Darüber hinaus freut es uns, den Teilnehmern/innen nun auch in unseren Räumlichkeiten eine Ausstellungsgelegenheit zu geben, um Interessierte an ihren ganz persönlichen Fluchterfahrungen teilhaben zu lassen“, so Gabriele Mesch (LzO).

Liane Hadjeres (Oldenburger Schreibwerkstatt) startete mit Gabriele Mesch (LzO) und Jan-Steffen Daniels (Filialleiter LzO-Schlossplatz) einen ersten Rundgang durch die Ausstellung.

 

Ihre Ansprechpartner für weitere Informationen:

Gabriele Mesch (LzO)
Abteilung Vorstandsstab
Tel. 0441 230-3116
Fax 0441 230-83116
E-Mail gabriele.mesch@lzo.com

Liane Hadjeres (Oldenburger Schreibwerkstatt)
Tel. 0441 51944
E-Mail liane.hadjeres@ewetel.net

i