Anmelden
DE

Sie nahmen die neue Strom-Tankstelle in Betrieb: v.l.n.r.:Annette Vetter, Dr. Wolfgang Krug und Carolin Tepe  

 

Neue Stromtankstelle in Holdorf


LzO weiht weitere E-Ladesäule im Beisein von Bürgermeister Dr. Krug ein

 

Die LzO hat an ihrer Filiale in Holdorf eine neue Strom-Tankstelle offiziell eingeweiht. Zu der Ein-weihung kamen Dr. Wolfgang Krug, Bürgermeister der Gemeinde Holdorf, Annette Vetter,  Direktorin und verantwortlich für das Privatkundengeschäft der LzO im Landkreis Vechta sowie Carolin Tepe, Leiterin der LzO-Filiale in Holdorf.

„Wir gehen davon aus, dass die Elektromobilität einen immer größeren Stellenwert im mobilen Leben der Menschen einnehmen wird“, sagte Vetter. „Doch noch immer sind viele Autofahrer skeptisch. Denn eine der zentralen Fragen ist, ob die öffentlich zugängliche Ladeinfrastruktur für das individuelle Mobilitätsverhalten ausreicht“, ergänzte sie. „Es ist der LzO daher ein Anliegen, einen Beitrag zu einer möglichst flächendeckenden Infrastruktur an Ladesäulen zu leisten“, erklärte Tepe. Die neue E-Ladesäule ist eine von inzwischen 30 Ladestationen, die die LzO an ihren Filialstandorten im Oldenburger Land installiert hat. Die Station ist rund um die Uhr geöffnet und kann von Jedermann mit den üblichen E-Tankkarten genutzt werden. LzO-Kunden können während der Öffnungszeiten der Filiale ihre E-Fahrzeuge kostenlos aufladen. Entsprechende Ladekarten für die Freischaltung sind in der LzO-Filiale erhältlich. Weitere E-Ladesäulen der LzO im Landkreis Vechta befinden sich in Bakum, Damme und Visbek.

E-Mobilitätsinitiative der LzO
Die LzO will die E-Mobilität als zukunftsweisende Technologie in der Region weiter voran bringen.
Gemeinsam mit ihrem Kooperationspartner, der EWE AG, hat sie flächendeckend im Oldenburger Land E-Ladesäulen errichtet. Zudem gehören zum Fuhrpark der LzO inzwischen fünf E-Fahrzeuge. Angeboten wird auch ein Sonderprogramm zur Finanzierung von E-Autos und E-Bikes. Weitere Informationen gibt es in der LzO-Internetfiliale unter www.lzo.com/e-mobil.
 

 
i