Anmelden

LzO verabschiedet Klaus Carstens - Langjähriger Leiter der Filiale Osternburg geht nach 46 Jahren in den Ruhestand - Julian Knabe tritt Nachfolge
an

Nach rund 46-jähriger erfolgreicher Tätigkeit für die LzO wird der langjährige Leiter der LzO-Filiale Osternburg Klaus Carstens zum 31. Mai 2016 in den beruflichen Ruhestand treten. Sein Nachfolger ist der 30-jährige Julian Knabe bisher stellvertretender Leiter der LzO-Filiale am Schlossplatz.

Bei der offiziellen Verabschiedung dankte Christian Köhler, LzO-Regionaldirektor für die Privatkunden in der Stadt Oldenburg, Klaus Carstens im Namen der Sparkasse für die in den 46 Jahren geleistete Arbeit und seine besonderen Leistungen. „Durch seine vielfältigen Erfahrungen, den umfassenden Fachkenntnissen und mit seinem menschlich sehr angenehmen Auftreten hat er sich nicht nur bei den Kunden, sondern auch bei seinen Kolleginnen und Kollegen eine hohe menschliche und fachliche Anerkennung erworben.“

Nach seinen Worten hat sich Klaus Carstens in seiner langjährigen Tätigkeit für seine Kunden stets mit seinem hohen Fachwissen und mit sachkundigem Rat und Tat engagiert eingesetzt. Unter seiner Leitung hat sich die LzO-Filiale Osternburg in den vergangenen Jahren sehr erfolgreich weiterentwickelt. Nicht zuletzt die stetige Zunahme der Kundenzahlen und des Geschäftsvolumens hat jetzt einen kompletten Neubau an bisheriger Stelle erforderlich gemacht. Das ursprünglich aus dem Jahre 1936 stammende Gebäude ist abgerissen und schafft Platz für einen großzügigen Neubau mit mehr Fläche für die Kundenbedienung, der in 2017 fertiggestellt sein wird.

Entwicklung der LzO in der Stadt Oldenburg erfolgreich mitgestaltet

Klaus Carstens, 1954 in Oldenburg geboren, begann seinen Berufsweg bei der LzO 1970 mit der Ausbildung zum Bankkaufmann. Nach dem erfolgreichen Abschluss in 1973 war er zunächst in der Filiale Bloherfelde tätig. Im Rahmen seiner theoretischen Ausbildung absolvierte er 1978 die Fachprüfung als Sparkassenbetriebswirt an der Sparkassenakademie Hannover. Es folgten Einsätze in verschiedenen Kundenbereichen der Zentrale, bevor er 1983 als stellvertretender Leiter in die LzO-Filiale Eversten wechselte.

1987 wurde er zum Leiter der Filiale Oldenburg-Nord ernannt. Nach seiner erfolgreichen Tätigkeit im Stadtnorden übernahm er 1989 im Stadtsüden den Chefposten in der Filiale Kreyenbrück. 2005 berief ihn der LzO-Vorstand zum Leiter der Filiale Osternburg; der ältesten und größten LzO-Filiale in Oldenburg, die er bis zum heutigen Tage sehr erfolgreich geleitet hat. 2010 konnte Carstens dort sein 40-jähriges Dienstjubiläum feiern.

Für seinen neuen Lebensabschnitt wünschen ihm die LzO und seine Kolleginnen und Kollegen Glück, Gesundheit und Freude beim Genuss der neu gewonnenen Zeit.

Julian Knabe neuer Leiter der LzO Osternburg

Nachfolger von Carstens wird der 30-jährige Julian Knabe. Er ist seit 2002 bei der LzO tätig und hat bisher viele berufliche Erfahrungen in Filialen in Oldenburg, u.a. auch bereits in Osternburg, gesammelt. Seit 2012 war er in der Filiale am Schlossplatz zunächst als Kundenberater und ab 2014 als stellvertretender Leiter tätig. Seine theoretischen Fachkenntnisse hat Knabe 2012 mit dem Abschluss des Lehrganges als Sparkassenfachwirt für die Kundenberatung und 2014 mit dem Abschluss als Geprüfter Versicherungsfachmann IHK erfolgreich erweitert. Ebenso steht er vor dem erfolgreichen Abschluss seines Studiums zum Sparkassen-Betriebswirt an der Sparkassenakademie Hannover.


Julian Knabe: „Ich freue mich sehr auf die neue Aufgabe in Osternburg und hoffe, möglichst viele Kunden schon bald persönlich begrüßen zu dürfen.“

Cookie Branding
i