Anmelden

LzO verabschiedet Jochen Stuke in den Ruhestand

Dank für 42 Jahre erfolgreiche Sparkassen-Arbeit

Hervorragender Fachmann und geschätzter Kollege

 

„Wenn Jochen Stuke jetzt nach 42 Jahren erfolgreicher Arbeit seine berufliche Karriere beendet, dann verlässt uns ein hervorragender Fachmann und geschätzter Kollege. Einer, der über ein unbezahlbares Fach- und Erfahrungswissen verfügt und von Kunden und Mitarbeitern gleichermaßen geschätzt wird“.   

Mit diesen anerkennenden Worten und einem herzlichen Dank für sein erfolgreiches Wirken verabschiedete Gerhard Fiand, Vorsitzender des Vorstandes der Landessparkasse zu Oldenburg (LzO), den langjährigen Direktor für das Privatkundengeschäft der LzO-Regionaldirektion Friesoythe, Jochen Stuke, in den beruflichen Ruhestand. 

Der prominente Gästekreis, der zu der offiziellen Verabschiedung gekommen war, spiegelt eindrucksvoll Stukes
Verbundenheit zur Region wider. So konnte Gerhard Fiand neben den zahlreichen Kunden und Vertretern verschiedenster Institutionen aus dem Landkreis Cloppenburg Landrat Johann Wimberg, sowie die Bürgermeister Sven Stramann, Friesoythe, Hermann Block, Bösel,  Hubert Frye, Saterland und Nils Anhuth aus Barßel sowie den Ehrenlandrat des Landkreises Cloppenburg, Hans Eveslage begrüßen. Anwesend vom LzO-Vorstand waren Michael Thanheiser, stv. Vorstandsvorsitzender,  und Vorstandsmitglied Jürgen Rauber.

 

Vom Lehrling zum Direktor

Jochen Stuke, geboren 1954 in Friesoythe, begann seine Laufbahn bei der LzO 1975 mit einer Ausbildung zum
Sparkassenkaufmann. Nach dem erfolgreichen Abschluss 1978 übernahm er Tätigkeiten in der Zentrale in Oldenburg, ab 1979 in der zentralen Kreditabteilung. 1980 erwarb er die Qualifikation als Sparkassenbetriebswirt an der Sparkassenakademie Hannover. 

1982 wurde Stuke nach Friesoythe versetzt. Mit erst 34 Jahren wurde er 1988 zum Leiter der LzO Friesoythe ernannt. 2005 folgte mit der Ernennung zum Leiter der damaligen Filialdirektion und des gesamten Privatkundengeschäftes der nächste Karrieresprung.

2008 wurde Stuke zum Direktor und Leiter Privatkunden der neu gebildeten LzO-Regionaldirektion Friesoythe bestellt. Diese verantwortungsvolle Funktion hat er bis zum heutigen Tag mit hohem persönlichem Einsatz sehr engagiert und erfolgreich wahrgenommen.

 

Ein Vollprofi verlässt die LzO

Mit Jochen Stuke verlässt ein echter Vollprofi für das Bankgeschäft die LzO. Seine Fähigkeit, mit den Kunden auch in schwierigen Situationen fair zu verhandeln und ihnen optimale Lösungen anzubieten, ist allseits anerkannt. Durch sein hervorragendes Fachwissen und seinen immensen Schatz an Erfahrungen hat sich Jochen Stuke bei den Kunden eine hohe menschliche und fachliche Anerkennung erworben. Aufgrund seiner ausgeprägten sozialen Kompetenz war er für seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stets ein gefragter Gesprächspartner und hat sie mit Rat und Tat in allen Belangen nachhaltig unterstützt.  

Die Zusammenarbeit mit dem LzO-Vorstand war stets von gegenseitigem Vertrauen und Loyalität geprägt. Auch aus diesem Grund ist man im Hause der LzO stolz darauf, Jochen Stuke in den eigenen Reihen gehabt zu haben. 

Über seine beruflichen Aufgaben hinaus, gehört auch das  ehrenamtliche Engagement zum Selbstverständnis von Jochen Stuke. So ist er u. a. im Förderverein des Albertus-Magnus-Gymnasiums für die Finanzen zuständig und im
Förderverein des Moor- und Fehnmuseums Elisabethfehn tätig. Seit mehr als 50 Jahren ist  Stuke Mitglied im SV Hansa Friesoythe und hat dort wichtige Ämter auf Vorstands- und Trainerebene erfolgreich wahrgenommen. 

Der LzO-Vorstandsvorsitzende dankte Stukes Ehefrau Bettina für die jahrelange Unterstützung ihres Mannes bei
seinen vielfältigen beruflichen Aufgaben. Er wünschte beiden im Namen der gesamten LzO für den neuen Lebensabschnitt alles Gute, Glück, Gesundheit und viel Spaß beim Genuss der neu gewonnenen Zeit.

 

Volker Raker neuer Direktor Privatkunden im gesamten Landkreis Cloppenburg

Im Zuge des zukunftsweisenden Projektes „LzO 2020“ hat der Vorstand der LzO  Volker Raker zum neuen Leiter für das Privatkundengeschäft im gesamten Landkreis Cloppenburg bestellt.  Für das Firmenkundengeschäft wurde die LzO-Regionaldirektion Cloppenburg – Friesoythe neu gebildet. Frank Naber hat die verantwortungsvolle Position als Direktor übernommen. Naber wohnt im Saterland und ist deshalb mit der Region und den hier lebenden Menschen bestens vertraut.

 

Ihr Ansprechpartner für weitere Informationen:

Hans Günter Rostalski
Abteilung Vorstandsstab
Telefon:  0441 2303100
Telefax:  0441 23083199
E-Mail: hans-guenter.rostalski@lzo.com

i