Anmelden

Die LzO in der Region Wildeshauser-Geest-Delmenhorst 

LzO- Förderungen in Höhe von 944.000 Euro für die Region

davon 562.000 Euro für die Wildeshauser Geest 382.000 für die Stadt Delmenhorst 


Neuer Förderbericht „Näher dran“ erschienen
17 Filialstandorte in der Region 

Weiter fortgesetzt hat die LzO ihr regionales Engagement. Mit ihren Stiftungen, den Zuwendungen aus dem Spiel „Sparen und Gewinnen“ und vielen Sponsoringmaßnahmen wurden in 2017 und im ersten Halbjahr 2018 rd. 1.240 Projekte mit insgesamt rd. 6,4 Millionen Euro gefördert.

In 2017 flossen rd. 505.000 Euro in die Wildeshauser Geest und 328.000 Euro nach Delmenhorst (mit den Zuführungen zu den regionalen LzO-Stiftungen). Im ersten Halbjahr 2018 waren es bisher rd. 57.000 Euro für Wildeshauser Geest und 54.000 Euro für Delmenhorst. 

Die LzO ist mit ihrem regionalen Geschäftsmodell, das den Bedarf des Kunden im Fokus hat, nachhaltig sehr erfolgreich. Deshalb ist dieses regionale Engagement elementarer Teil der LzO-Geschäftspolitik und wird weiter fortgesetzt. Mit ihrem umfassenden Förderengagement unterscheidet sich die LzO stark von anderen Groß-, Direkt- oder Internetbanken, die überörtlich agieren und meist andere Interessen, z.B. Dividendenwünsche von Aktionären, erfüllen müssen, so der LzO-Vorstand. 

Viele geförderte Projekte sind im neuen LzO-Förderbericht „Näher dran“ dargestellt. Zu bekommen ist der neue Förderbericht als Download oder als gedrucktes Exemplar unter www.lzo.com.

Aktuell hat die LzO im 1. Halbjahr 2018 bisher gut 400 neue Projekte mit rund 1,1 Million Euro gefördert.  

Per 30.6.2018 wurden in Delmenhorst bisher 31 Projekte mit 53.000 Euro gefördert.

- das Diakonische Werk Delmenhorst/Oldenburger Land
- der Bürgerparkverein Delmenhorst „Unsere Graft“
- die Integrierte Gesamtschule Delmenhorst
- der Kanu-Club Hasbergen
- die „Skatenight“ der Delmenhorster Wirtschaftsförderung
- und die Schuldnerberatungsstelle des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes in Delmenhorst. 

In der Wildeshauser Geest waren es bisher 46 Projekte mit 57.000 Euro, darunter:

- der Förderverein der Grundschule Achternmeer
- der SV Grün-Weiß Kleinenkneten
- der Förderverein der Matthäus-Kirche in Hundsmühlen
- und die Schuldnerhilfe in Wildeshausen.  

 

17 Filialstandorte in der Regionaldirektion Wildeshauser Geest- Delmenhorst

Unter der Leitung von Jörg Niemann (Privatkunden) und Gerd Behrens (Firmenkunden Wildeshauser Geest-Wesermarsch) und Heinz Barlage (Firmenkunden Delmenhorst) ist die LzO in der Region an 17 Standorten vertreten. LzO-Filialen gibt es in Wildeshausen, Wardenburg, Hundsmühlen, Ahlhorn, Großenkneten, Sandkrug, Kirchhatten, Harpstedt, Ganderkesee, Hude, Bookholzberg, Wildeshausen-Westring (SB-Stelle) und in Delmenhorst an der Bahnhofstraße, Bremer Straße, Stedinger Straße, Oldenburger Straße, am Hasporter Damm.

i