Anmelden

Unser Angebot:

Ihre Liquidität im Ruhestand

Unser Private Banking beginnt da, wo weit mehr als eine herkömmliche Beratung gefragt ist. Wo Sie eine höchst individuelle Betreuung durch ausgewiesene Experten wünschen. Darum geht es: gemeinsam zu erkennen, welche Lösungen genau zu Ihren Wünschen und Lebensplänen passen. 

Damit Sie später einen sorgenfreien Ruhestand genießen können, unterstützen wir Sie rund um Ihre Liquidität im Ruhestand mit einer systematischen Vorausplanung. Unsere Experten stellen mit Ihnen ein individuelles Konzept auf, das sich kontinuierlich Ihrer persönlichen Lebenssituation anpasst. Gemeinsam sichern wir das bisher Erreichte sinnvoll ab und optimieren oder ergänzen, wo es nötig ist. Daraus resultiert Ihr maßgeschneiderter Handlungsfahrplan: Er wird Ihnen und Ihrer Familie den Weg in einen finanziell soliden Lebensabend ebnen.

Sollten Sie unternehmerisch tätig sein, untersuchen wir gemeinsam mit Ihrem Firmenkundenberater die Wechselwirkungen zwischen Ihrer privaten und unternehmerischen Sphäre.

Hinweis: Sollte im Rahmen unseres Angebots eine rechtliche oder steuerliche Beratung erforderlich werden, ziehen wir Ihren Steuerberater, Rechtsanwalt oder Notar hinzu.

Lebensstandard in der Zukunft 

  • Nach Aktiv- und Passivposten sortiert bilden wir Ihre finanzielle Lage ab. So erkennen Sie das Verhältnis von Eigen- zu Fremdkapital oder wie Ihre Anlageklassen finanziert sind.
  • Wenn wir Jahr für Jahr Ihre Vermögensbilanz aktualisieren und konsequent fortführen, können Sie Ihre Vermögensentwicklung genau beobachten.
  • Um Liquidität ein Leben lang und darüber hinaus generationenübergreifend sicherzustellen, bedarf es weiterer gründlicher Planung.
  • Entlang der drei Schichten einer umfassenden Liquidität im Ruhestand – Basisversorgung, Zusatzversorgung, Kapitalanlagen – erfassen wir Ihre bisher vorhandenen Vorsorgemaßnahmen.
  • Ihre Basisversorgung umfasst die gesetzliche Rente laut Renteninformation sowie eventuell eine staatlich geförderte Basisrente (Rürup). Unter Ihre Zusatzversorgung fallen die Riester-Rente und eine mögliche betriebliche Altersversorgung. Ihre sonstigen Kapital- und Immobilienanlagen runden die Versorgung ab.
  • Wenn wir Ihren voraussichtlichen Bedarf an Liquidität im Ruhestand mit den vorhandenen Maßnahmen abgleichen, erkennen Sie Ihre mögliche Liquiditätslücke.
  • In diesem Fall prüfen wir gemeinsam, wie Sie Ihren späteren Lebensstandard am besten sichern und ausbauen.

Vorsorge für die Familie

Wenn wir Ihre persönlich zugeschnittene Lösung erarbeiten, beziehen wir die Versorgung Ihrer Familie und aller weiteren Ihnen nahestehenden Personen mit ein.

  • Damit haben Sie die Gewissheit, auch Ihre Liebsten ausreichend abzusichern.
  • Möglicherweise ergeben sich aus Vorsorgeformen wie beispielsweise Schenkungen oder Übertragungen besondere Vorteile für Sie, etwa in steuerlicher Hinsicht. Wir prüfen das für Sie; gerne in enger Abstimmung mit Ihrem Steuerberater.
  • Ihr Private Banking wird die geplanten Vorsorgemaßnahmen aktuellen Entwicklungen, z. B. neuen Lebensphasen, kontinuierlich anpassen.

Private und betriebliche Liquidität im Ruhestand

Jede einzelne Vorsorgemaßnahme wirkt sich individuell anders aus: beispielsweise hinsichtlich steuerlicher Effekte, der Verfügbarkeit oder auch der Vererbbarkeit.  

  • Damit Sie wirklich maßgeschneidert vorsorgen, beleuchten unsere Experte mit Ihnen, welche Maßnahmen der Vorsorge am besten zu Ihren persönlichen Rahmenbedingungen passen. Für Sie die beruhigende Gewissheit, lebenslang und steueroptimiert die Zusatzeinkünfte zur Rente zu genießen.
  • Rechnet sich eine staatlich geförderte Vorsorge für Sie? Wir ermitteln, ob sich die Riester-Rente mit Zulagen und Sonderausgabenabzug für Sie lohnt.
  • Die Basisrente (Rürup) ist interessant für Selbstständige und Freiberufler sowie Angestellte mit hoher Steuerlast. Insofern können wir Ihnen erste Hinweise erteilen.
  • Beliebte Vorsorgeklassiker sind die private Renten- und Kapitallebensversicherung. Wichtig ist, dass diese genau auf die persönlichen Belang abgestimmt sind. Hier sorgen wir dafür, dass Sie beispielsweise die steuerlichen Privilegien dieser Maßnahmen voll ausschöpfen.
  • Gesetzlich geregelten Anspruch auf eine betriebliche Altersversorgung haben praktisch alle Angestellten. Eingezahlt wird aus unversteuertem Entgelt, was Ihre Steuern und Sozialabgaben mindert. Wie sich das in Ihrem Fall auswirkt und welche Rentenerwartung daraus resultiert, das machen wir für Sie transparent.

Immobilien im Alter

Mit den Jahren verändern sich die Anforderungen ans Wohnen. Gut, wenn Sie sich frühzeitig wichtigen Fragen stellen. Aus unserer langjährigen Erfahrung können wir Ihnen wertvolle Antworten geben. Auch darauf, welche Renten aus Ihren Immobilieninvestments resultieren werden. 

  • Die heute bewohnte Immobilie muss auch im letzten Lebensabschnit Ihren Ansprüchen genügen. Ist eine barrierefreie Beweglichkeit gegeben? Was zum eventuell nötigen Umbauen gehört, planen wir mit Ihnen kostenseitig durch, auch wenn Sie Pflege- und Servicepersonal vor Ort unterbringen wollen.
  • Nicht selten erweist sich eine moderne Wohnform wie ein Mehrgenerationenhaus oder ein rundum betreuter Seniorenstift als gute Wahl.
  • Bei der Suche eines Alters- oder Feriendomizils im In- oder Ausland unterstützen wir Sie mit unserer Kompetenz und den Kontakten als großer Makler.
  • Wenn wir Ihre Einkünfte aus Miete oder einer Immobilienrente kalkulieren, erhalten Sie wichtige Erkenntnisse zur Liquidität im Alter.
  • Vertiefend behandeln wir Ihre Immobiliensituation innerhalb unserer Beratung rund um das Immobilienmanagement.
Cookie Branding
i