Anmelden

LzO setzt auf Kontinuität in der Geschäftsleitung - Vertrag mit Vorstandsvorsitzenden Michael Thanheiser wird um weitere 5 Jahre verlängert 

Die Gremien der LzO haben heute, rund neun Monate vor Ablauf, den Vertrag mit dem Vorstandsvorsitzenden der Sparkasse, Michael Thanheiser, für weitere 5 Jahre bis zum 31. Januar 2026 einstimmig verlängert. „Mit Michael Thanheiser hat die LzO einen Vorstandsvorsitzenden, dessen Wirken durch hohe Fachkompetenz, große Leidenschaft und Empathie geprägt ist. Wir freuen uns, mit der rechtzeitigen Vertragsverlängerung ein klares Signal auszusenden. Es sorgt für Kontinuität im Vorstand und ist zugleich Ausdruck unseres Vertrauens in die erfolgreiche Arbeit von Michael Thanheiser“, sagte Jörg Bensberg, Landrat des Landkreises Ammerland und zugleich Vorsitzender des Verwaltungsrates der LzO.  

Thanheiser kam im Jahr 2012 von der Berliner Sparkasse zur LzO und übernahm die Funktion des Privatkunden- und des Handelsvorstandes. Vier Jahre später wurde er zum stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden ernannt. Seit März 2019 leitet er als Vorsitzender des Vorstandes die Geschicke der ältesten durchgehend geschäftstätigen Sparkasse der Welt. Der 55-jährige ist verheiratet und Vater zweier Töchter. Er wohnt im Oldenburger Land. 

Damit besteht der Vorstand der LzO weiterhin aus Michael Thanheiser (Vorsitzender), Jürgen Rauber, Olaf Hemker und Tanja-Vera Asmussen.

i